B-Mädchen

Saison: 2024/2025
Jahrgang: 2008/2009

Mannschaftsinformationen

Die B-Mädchen des SC Falke Saerbeck bieten jungen Spielerinnen im Alter von 15 bis 17 Jahren eine Plattform, um ihre fußballerischen Fähigkeiten weiterzuentwickeln. In unseren Trainings legen wir Wert auf Teamgeist, technische Fertigkeiten und taktisches Verständnis. Neben klassischen fußballerischen Elementen wie Dribbling, Passen und Schießen, stehen auch konditionelle und koordinative Übungen sowie die Förderung des sozialen Miteinanders und der persönlichen Entwicklung im Fokus. Egal, ob du bereits Erfahrung hast oder einfach mal reinschnuppern möchtest – bei uns bist du herzlich willkommen. Wir suchen nicht nur für die B-Mädchen, sondern auch für andere Altersklassen stets neue Spielerinnen. Komm vorbei und werde Teil unseres Teams!
}

Trainingszeiten Sommer

Dienstag 17.30 – 19.00 Uhr Platz 2
Donnerstag 18.30 – 20.00 Uhr Platz 2

Trainerteam

Zentrale E-Mail-Adresse: jugendfussball@falkesaerbeck.de

Trainerin Nele H.

Nele Hieronymus

Trainerin

Trainer Stefan V.

Stefan Voskort

Trainer

Trainer M.Behring

Markus Bering

Trainer

blank

Adriana Hülsbusch

Trainerin



Mannschaftsspielplan

Spielberichte

B-Mädchen HKM

Am Samstag fanden in Saerbeck die Hallenkreismeisterschaften der B-Juniorinnen statt. Neben Regionalligist Arminia Ibbenbüren und dem TuS Recke aus der Westfalenliga waren noch Preussen Lengerich und Teuto Riesenbeck zu Gast. Das nur 5 von 31 Vereinen im Kreis eine...

mehr lesen

SF Gellendorf – B-Mädchen 0:9 (0:5)

In einem vorgezogenem Spiel vom Wochenende präsentierten sich die B-Mädchen weiterhin in bestechender Form. Gegen den letztjährigen Meister, der nach einem Umbruch im Sommer ausschließlich aus dem jüngeren Jahrgang und C-Mädchen neu aufbauen muss, spielten die Falken...

mehr lesen

Arminia 2 – Falke B-Mädchen 0:3 (0:1)

Mit einem Nachholspiel starteten die B-Mädchen erfolgreich in die 2. Hälfte der Hinrunde. Das Spiel begann schnell und ohne langes abtasten. Bereits in der 6.Minute nutzte Lea ein starkes Pressing zum 0:1. In der Folge ergab sich ein flottes Spiel mit hochkarätige...

mehr lesen